Nägelkauen ist weit verbreitet

Vom Nägelkauen sind nach Einschätzung von Experten rund 30 Prozent der Kinder und Jugendlichen und 10 Prozent der Erwachsenen betroffen. Meist passiert dies unbewusst. Auch wenn viele Menschen damit unglücklich sind, es fällt schwer damit aufzuhören.

Begleitend zur Ursachensuche und dem Ausräumen der Stressauslöser kann die Verwendung einer in Apotheken erhältlichen Tinktur wie stop 'n grow bei der Entwöhnung vom Nägelkauen oder auch Daumenlutschen helfen.

Auf den folgenden Webseiten erfahren Sie mehr:

» Was sind die Ursachen?
» Wer kaut an den Nägeln?
» Tipps für das Kind

» Stop'n grow - Stoppt Nägelkauen

Stop 'n grow