Die Firma Mentholatum gibt es seit 123 Jahren. Gegründet wurde die Firma im Jahre 1889 in Wichita, in Kansas von Herrn Albert Alexander Hyde zusammen mit seinen Apothekerfreunden um Medizin herzustellen. Nach 4 Jahren Forschung, waren sie in der Lage, die "Mentholatum Salbe" zur Behandlung von Schmerzen, von Juckreiz, zur Linderung von Erkältungen und bei Insektenstichen zu entwickeln. Dieses Produkt wurde weitgehend von Ärzten empfohlen.
Der Name "Mentholatum" ist eine Kombination von Menthol und Petrolatum (die auch in der Vaseline verwendet werden.)
Mr. Hyde unterstützte übrigens die missionarische Arbeit der Kirche im Ausland indem er die Mentholatum Salbe spendete. Auf diese Art und Weise erlangte die Salbe weltweit seine Popularität. Zu der Zeit verkaufte Mentholatum sehr gut in China, Japan und sogar Indien. Es wurde eine Fabrik in Shanghai gegründet, um der steigenden Nachfrage gerecht zu werden.
Mr. Hyde war ein echter Idealist und deshalb schenkte er seine Anteile an Mentholatum der Kirche. Später wollten seine vier Söhne in die Fußstapfen ihres Vaters treten und kauften das Unternehmen zurück und setzten den Betrieb von Mentholatum für 99 Jahre fort. Heute ist die Firma Mentholatum zu einem großen Unternehmen mit noch mehr Sorgfalt gewachsen und hat seinen Hauptsitz in den USA und in Schottland.

Mentholatum Geschichte